Demenzfreundliche Region - Wir 5 im Wienerwald

Projektträger:in: ARGE Demenzfreundliche Region Wir 5 im Wienerwald

In Niederösterreich sind etwa 22.000 Menschen von Demenz betroffen. Prognosen erwarten bis 2050 eine Verdoppelung der Anzahl an Betroffenen, was neue Herausforderungen mit sich bringt, denen sich Politik, Gesundheits- und Betreuungseinrichtungen und Zivilgesellschaft stellen müssen.

Das Projekt „Demenzfreundliche Region – Wir 5 im Wienerwald“ möchte die Ansätze bisheriger Modellprojekte zum ersten Mal im Osten Österreichs auf Ebene einer Region umsetzen. Zentral sind dabei die partizipative Herangehensweise und der Aufbau einer Caring Community auf regionaler Ebene. Das Setting ist die Kleinregion „Wir 5 im Wienerwald“, die 2017 von den niederösterreichischen Gemeinden Gablitz, Mauerbach, Purkersdorf, Tullnerbach und Wolfsgraben gegründet wurde. Zielgruppen sind neben Menschen mit Demenz und deren (pflegenden) Angehörigen auch lokale Einrichtungen, politische Entscheidungsträger*innen und die Zivilgesellschaft. Sie werden aktiviert, begleitet und ermächtigt – im Netzwerkaufbau, in der Entwicklung und Realisierung von konkreten Initiativen, im Gestalten professioneller Angebote und zivilgesellschaftlicher Aktivitäten, sowie in der Sensibilisierung der Bevölkerung in der Region.

Die Perspektiven und Bedürfnisse der Betroffenen selbst sind Ausgangspunkt für die Gestaltung von Unterstützungsangeboten. So starten wir das Projekt mit einer partizipativen Erhebung aktueller Bedarfe, auf Grundlage derer konkrete Initiativen und Maßnahmen entwickelt werden. Die begleitende Öffentlichkeitsarbeit (digital wie analog) und ein niederschwelliges Informationsangebot dienen zur Sensibilisierung der Bevölkerung in der Region. Durch einen aktiven Wissenstransfer – wie der Publikation einer Broschüre zum Modellprojekt – werden Lernerfahrungen aus unserem Projekt weitergebenen. Die Ausbildung einer regionalen Gesundheitskoordinatorin und die Etablierung einer lenkenden Kerngruppe sorgen dafür, dass die Aktivitäten auch nach Projektende weiterverfolgt werden und sichern die Nachhaltigkeit des Projekts.

Getragen wird das Projekt von der Caritas Stadtteilarbeit und der Kleinregion „Wir 5 im Wienerwald“, der NÖ.Regional sowie engagierten Menschen und Netzwerkpartnerinnen und -partnern, die aktiv mitgestalten.