Literatur: Information & Sensibilisierung

Claudia Kessler, Dr. med., MPH, Flavia Bürgi, PhD Public Health
Leitfaden "Wie erreichen wir Männer 65+?"
Erscheinungsjahr: 2019
Kurzbeschreibung:

Gesammelte Erfahrungen für Fachleute auf der Umsetzungsebene zur gendergerechten Gesundheitsförderung im Alter.

 
Alexander Seifert
Soziale Unterstützung in der Nachbarschaft
Erscheinungsjahr: 2019
Kurzbeschreibung:

Schweizer Studie zum Mehrwert informeller Nachbarschaftshilfe im Lebensalltag von älteren und dadurch zunehmend eingeschränkten Menschen.

 
Amt der Vorarlberger Landesregierung (Hg.)
Wie gelingt gute Nachbarschaft?
Erscheinungsjahr: 2012
Kurzbeschreibung:

Bericht zum 4. landesweiten Bürgerrat (9.-10. November 2012, Dornbirn; 16. November 2012, Bregenz)

 
Andrea Kuhlmann, Katrin Koch
Gesundheitsförderung und Prävention für ältere Menschen im Setting Kommune
Erscheinungsjahr: 2009
Kurzbeschreibung:

Die Kurz-Expertise beschäftigt sich mit der Frage, ob das Älterwerden der Weltbevölkerung zeitgleich ein Kränkerwerden der Gesellschaft bedeuten muss und zeigt verschiedene Handlungsmöglichkeiten für Städte, Gemeinden und Landkreise, um eine gute Gesundheit der Menschen im Alter zu ermöglichen.

 
Ann-Kathrin Schewe, Tanja Kiziak, Catherina Hinz, Karin Haist, Jonathan Petzold
(Gem)einsame Stadt? Kommunen gegen soziale Isolation im Alter. Fakten, Trends und Empfehlungen für die Praxis
Erscheinungsjahr: 2019
Kurzbeschreibung:

Studie über relevante Fakten zum Thema Einsamkeit mit wertvollen Tipps und Methoden zur Prävention und Milderung auf kommunaler Ebene.

 
Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Lebendige Nachbarschaften – Das gute Quartier
AUVA (Hg.)
Gesunde Beziehungen (in: Magazin „Alle! Achtung!“)
B. Arpino, A. Solé-Auró
Education Inequalities in Health Among Older European Men and Women: The Role of Active Aging
Erscheinungsjahr: 2019
Kurzbeschreibung:

Die Untersuchung geht der Frage nach, ob und inwiefern die bildungsbezogenen Unterschiede in der Gesundheit älterer Menschen durch Unterschiede im Zugang zum „aktiven Altern“ erklärt werden könnten.

 
Bao-Liang Zhong, Shu-Lin Chen, Xin Tu, Yeates Conwell
Loneliness and Cognitive Function in Older Adults: Findings From the Chinese Longitudinal Healthy Longevity Survey
Erscheinungsjahr: 2017
Kurzbeschreibung:

Chinesische Studie zur Frage, ob Einsamkeit Auswirkungen auf unsere kognitiven Fähigkeiten im Alter haben und chronische Krankheiten begünstigen kann.

 
Bernadette Pall
Gesundheitsförderung durch Bewegung im Alter. Inwieweit beeinflusst ein körperlich aktives Leben im späteren Lebensabschnitt das Altern sowie die Gesundheit von Frauen und Männern in Österreich?
Erscheinungsjahr: 2018
Kurzbeschreibung:

Zahlreiche Industrieländer stehen einer zunehmenden Alterung der Gesellschaft gegenüber. Dies bringt neue Herausforderungen mit sich und ein möglichst gesundes Altern wird immer wichtiger. Diese Masterarbeit sucht in körperlicher Bewegung einen möglichen Schlüssel zum Erfolg.

 
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich