Online-Talk zum Thema Freiwilligenarbeit in Zeiten von COVID-19

Mittwoch, 1. April 2020, 14:00 bis 15:30

Die aktuellen Begebenheiten und Beschränkungen im täglichen Leben aufgrund von COVID-19 haben auch weitreichende Folgen für das Freiwilligenwesen und stellen Freiwilligenorganisationen vor große Herausforderungen.

In diesem Talk erfahren Sie einerseits mehr zu den Leitlinien für Freiwilligenengagement in Zeiten von Corona, die das Sozialministerium in Kooperation mit dem Unabhängigen LandesFreiwilligenzentrum OÖ herausgegeben hat. Andererseits geben Expert/innen aus dem österreichischen Freiwilligenwesen erste Einschätzungen zu aktuellen Entwicklungen und Auswirkungen sowie Handlungsempfehlungen für Freiwilligenorganisationen.

Mit Nicole Sonnleitner (Leitung ULF - Unabhängiges LandesFreiwilligenzentrum & Sprecherin IGFÖ), Martin Oberbauer (Freiwilligenkoordinator Wiener Hilfswerk & Leitung Netzwerk Freiwilligenkoordination) & Günther Lutschinger (Geschäftsführer FVA).

Die Teilnahme ist kostenfrei! Hier geht's zur Anmeldung.

Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich