Startseite

Aktuelles

In sieben Bundesländern wird das Wissen um die Bedeutung von gesunden Nachbarschaften bei den verschiedensten Veranstaltungen an die Menschen - vor allem Multiplikator/inn/en im kommunalen Setting - weitergegeben.

Wie kommt man eigentlich in den App-Store? Wie kann ich meine Fotos auf dem Handy ordnen? Und wo finde ich die Bilder, die mir über WhatsApp geschickt wurden?

Dem dritten Freiwilligenbericht des Sozialministeriums aus dem Jahr 2019 zufolge sind 3,5 Millionen Österreicher/innen freiwillig in Vereinen, Organisationen, Initiativen oder der Nachbarschaftshilfe in Katastrophenhilf- und Rettungsdiensten sowie den Bereichen Sport, Kultur, Umwelt, Soziales und

Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich