Argumente für gute Nachbarschaften

 

Hinschauen, aktiv werden, ins Gespräch kommen!

 

Gute Nachbarschaften sind – wie andere Beziehungen auch – wichtig für unsere Gesundheit. Das Gefühl, dazuzugehören und unterstützt zu werden, ist vor allem für unsere psychische Gesundheit wichtig. Freiwilliges Engagement – etwa in Nachbarschaftsinitiativen – kann eine gesundheitsfördernde Wirkung haben.

 

Das sind Gründe, die den Fonds Gesundes Österreich zur Umsetzung der Initiative „Auf gesunde Nachbarschaft!“ bewogen haben.

 

Die genaueren Ziele der Initiative und viele Argumente, Tipps und Ideen finden Sie in der Broschüre „Hinschauen, ins Gespräch kommen, aktiv werden!“.

 

Inhalte der Broschüre:

 

  • *Einleitung & Hintergrund
  • *Gute soziale Beziehungen verbessern das Leben
  • *Miteinander zu mehr Chancen für Alle
  • *Engagement macht stark
  • *Partizipation schafft Lebensqualität
  • *Nachbarschaft ist Vielfalt
  • *Der Lebensraum formt nachbarschaftliche Beziehungen
  • *Wenn Nähe zum Problem wird
  • *Erfolgsfaktoren & Ideenpool

Hier geht's zum Download!

 

Wir haben auch eine Kurzfassung der Broschüre erstellt, die Sie als Powerpoint-Präsentation herunterladen und bei Bedarf für eigene Präsentationen weiterverwenden können!

 

Ein Projekt des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich