Projekte rund um das Thema Nachbarschaft

Hier bekommen Sie einen Überblick, wie bunt und vielfältig die Projekte sind, die Engagierte in ihrer Nachbarschaft umgesetzt haben. In der Detailansicht finden Sie nähere Informationen zu den einzelnen Initiativen. Vielleicht kommen Sie auf den Geschmack und wollen gleich selbst an die Umsetzung Ihrer Idee gehen. Planen Sie etwas Ähnliches, dann können Sie sich mit der Initiatorin/dem Initiator per Mail in Verbindung setzen und sich wertvolle Tipps holen.

Strick&Häkel-Treff

Region:  Modellregion Linzer Süden | Oberösterreich
Ort: 
Linz, Kleinmünchen
Themen:  Entspannung und Stressabbau | Essen und Kochen | Kunst und Kultur | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

Am 11. Mai wurde im Familienbundzentrum Kleinmünchen/Auwiesen gestrickt und gehäkelt, was das Zeug hält. Eine begeisterte Hobby-Strickerin aus der Nachbarschaft hatte zusammen mit ihrem Mann zum Strick&Häkel-Treff eingeladen.

 

Yoga für alle - gemeinsam Yoga kennenlernen

Region:  Modellregion Linzer Süden | Oberösterreich
Ort: 
Linz, Auwiesen/Schörgenhub
Themen:  Bewegung | Entspannung und Stressabbau
Projektgröße:  Kleine Projekte

Für etwas gemeinsame Entspannung in der Nachbarschaft wollten zwei Mütter aus dem Kindergarten Scharmühlwinkel sorgen. Die Nachbarschafts-Initiative sollte etwas sein, was einem selbst und auch den anderen gut tut, gesund ist und die Gemeinschaft im Wohngebiet stärkt. So wurde die Idee geboren, gemeinsam Yoga zu machen.

 

„Aufeinander zugehen und verstehen“ – Spielefest der Partnerkindergärten Großschönau und Nové Hrady

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Großschönau
Themen:  Bildung und Lernen | Feste und Geselligkeit | Soziales Engagement
Projektgröße:  Kleine Projekte

Seit dem Kindergartenjahr 2005 wird im Kindergarten Großschönau das spielerische Erlernen von Tschechisch mit großem Erfolg durchgeführt. Der Tschechischunterricht findet im Kindergarten Großschönau wöchentlich statt und wird von den Kindern mit Begeisterung angenommen. Auch regelmäßige Besuche des Partnerkindergartens in Nové Hrady stehen auf dem Programm. Ziel des Austauschprojektes ist es, die bereits bestehende und regelmäßige Zusammenarbeit des österreichischen und des tschechischen Kindergartens und beider Gemeinden zu vertiefen.

„Spü ma mitanaund“ - Bunter Spielenachmittag

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Grainbrunn (Gemeinde Sallingberg)
Themen:  Entspannung und Stressabbau | Bildung und Lernen | Feste und Geselligkeit | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte
Activity spielen

Ein Titel, der für sich selbst steht und eigentlich alles aussagt! Der bunte Spielenachmittag in der Gemeinde ist eine Idee, die im Rahmen einer Besprechung im Audit „familienfreundlichegemeinde“ in Sallingberg geboren wurde. Nun konnte sie mithilfe der Initiative „Auf gesunde Nachbarschaft!“ in die Tat umgesetzt werden. Trotz wunderbarem Frühlingswetter fanden sich über 60 Personen im Turnsaal in Grainbrunn ein, um gemeinsam zu spielen. Die große Menge und Vielfalt an angebotenen Brett-, Karten- und Geschicklichkeitsspielen wurde äußerst positiv gewertet.

Der Traum vom Weidenhaus wird wahr

Region:  Modellregion Linzer Süden | Oberösterreich
Ort: 
Linz, Auwiesen/Schörgenhub
Themen:  Bewegung | Entspannung und Stressabbau | Gärtnern und Natur | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

Seit langer Zeit träumen die Kinder der VS 46 von einem Weidenhaus im großen Schulgarten. Diesen Traum haben sich zwei Bewohnerinnen zu Herzen genommen und mithilfe der Nachbarschaft in die Realität umgesetzt. Der Garten, der durch seine unterschiedlichen Pflanzen wie eine Oase mitten in der Stadt wirkt, bietet viel Raum für Spiel, Bewegung und auch Begegnung. Das Weidenhaus bedeutet Raumerfahrung und auch Rückzugsmöglichkeit für die Kinder.

„Seniorentanz“ Groß Gerungs

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Groß Gerungs
Themen:  Bewegung
Projektgröße:  Kleine Projekte

„Tanzen ab der Lebensmitte“ - Unter diesem Motto wurde an sechs Nachmittagen die Möglichkeit geboten, Seniorentanz kennenzulernen und auszuprobieren.
Die Auftaktveranstaltung war am Samstag, 2. März 2013, um 15.30 Uhr im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs. Die Tanzleiterin Irene Hinterhoger stellte im Herz-Kreislauf-Zentrum mit ihren Tanzgruppen aus Zwettl und Schrems diese Möglichkeit des Tanzens vor. Viele interessierte SeniorInnen und auch Noch-Nicht-SeniorInnen aus Groß Gerungs konnten sie auch gleich bei den Publikumstänzen selbst ausprobieren und waren begeistert.

Moorbad Harbach: „Gemeinsam macht’s mehr Spaß!“

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Lauterbach
Themen:  Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte
Die Kinder präsentieren stolz ihre Werke

Unter dem Motto "Gemeinsam macht's mehr Spaß" organisieren Karina Jeschko und Susanne Wieninger im Frühjahr/Sommer 2013 ein buntes Angebot für Jung und Alt. Die beiden engagierten Mütter aus der Gemeinde Moorbad Harbach möchten den sozialen Kontakt und gegenseitigen Austausch der GemeindebürgerInnen und ihren Kindern aus allen fünf Ortschaften der Gemeinde fördern. Gleichzeitig soll der Steinbrunner Hof in Lauterbach als Ort der Begegnung und des aktiven Austausches der Generationen bekannter gemacht werden.

SchachtrainerInnen begeistern mit dem Spiel der Könige

Region:  Wien
Ort: 
Wien
Themen:  Spiel und Spaß

Wann wird wieder Schach gespielt? Inzwischen ist dies keine untypische Frage mehr, die wohnpartner-MitarbeiterInnen gestellt wird. Die Nachbarschaftlichen Schachpartien fanden zwischen Mai und September 2012 an insgesamt 108 Terminen in 34 Gemeindebauten statt. Es wurden Hände geschüttelt, Augenkontakt hergestellt, Respekt bezeugt, um danach voller Elan den Versuch zu starten, dem Gegenüber die eine oder andere Figur abzuluchsen oder gar Schach-Matt zu setzen.

 

„1000 und eine Nacht“

Region:  Modellregion Linzer Süden | Oberösterreich
Ort: 
Linz, Auwiesen
Themen:  Bewegung | Essen und Kochen | Feste und Geselligkeit | Soziales Engagement | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

Seit einiger Zeit unterstützt eine der Initiatorinnen der Nachbarschafts-Initiative in ihrer Freizeit eine Familie aus Syrien. Da diese noch nicht lange in Kleinmünchen wohnt, ist es nicht so einfach neue Kontakte in der Nachbarschaft zu knüpfen. Daher wurde ein Nachbarschafts-Willkommensfest „1000 und 1 Nacht“ für die syrische Familie und Menschen aus der Nachbarschaft veranstaltet. Mit Tanz, arabischen/deutschen Märchen, Spielen, dem Kennenlernen eines Henna-Rituals, gesundem Essen und einem GEGENSEITIGEN KENNENLERNEN.

Yoga im Gemeindebau

Region:  Wien
Ort: 
Wien-Leopoldstadt
Themen:  Bewegung | Entspannung und Stressabbau
Projektgröße:  Kleine Projekte
Die Yoga-Gruppe

Yoga ist eine gute Möglichkeit, Körper und Geist etwas Gutes zu tun. Lisa Zehner praktiziert den Sport seit 20 Jahren, kann Gruppen anleiten und hatte die Idee, die Bewohnerinnen und Bewohner des Gemeindebaus, in dem sie lebt, ebenfalls auf den Geschmack zu bringen. Eine Probeeinheit im Mieterbeiratslokal der Wohnanlage kam bei den Nachbarinnen und Nachbarn sehr gut an.

 

Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich