Sommerferien in Bad Traunstein – alles andere als langweilig

Sommerferien in Bad Traunstein – alles andere als langweilig

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Bad Traunstein
Themen:  Bewegung | Musik | Bildung und Lernen | Feste und Geselligkeit | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

In diesen Sommer blieb keine Zeit für Langeweile! Unter dem Motto „Auf gesunde Nachbarschaft!“ arbeiteten Vereine und PrivatorganisatorInnen zusammen und veranstalteten verschiedenste Ferienspiele. Eröffnet wurden die Ferien mit dem „Fest der Hühnerküken“, gefolgt von einer Feuerwehrautobesichtigung inklusive Gerätevorführungen und Zielspritzen, einem Bastelnachmittag für die ganze Familie unter dem Motto „Neues aus alten Büchern“, einem Kindertenniskurs, einer Wanderung zum Himmelteich, einem Ausflug zur Firma "Sonnentor", einer Kinder-Pizza-Party, einem Kindernachmittag beim Wachtsteinfest, einer Bachwanderung, einem Radwandertag - ja sogar eine Kindermondscheinparty stand am Programm. Weiters fanden im Rahmen des „Lesesommers“ vier Kinderlesungen in der Bibliothek statt, wo die Kinder außerdem zum gratis Lesen eingeladen waren – über 700 Bücher wurden in den Ferien gelesen.

 

Das Highlight war das Ferienabschluss- und Familienfest der Bad Traunsteiner Vereine. Verschiedene Hüpfburgen, diverse Spiele, eine Torschusswand und ein Segwayparcour, Kinderschminken, Riesenseifenblasen und ein Auftritt des Kinderliedermachers Bernhard Fibich machten das Fest zu einem Erlebnis für Groß und Klein. Die letzten Sonnenstrahlen des wunderschönen Nachmittags wurden für eine Schaumparty genutzt.

 

So ging ein kurzweiliger, lustiger Sommer zu Ende, aber die nächsten Ferien kommen bestimmt. Danke an sämtliche OrganisatorInnen und Mitwirkende, allen voran Roland und Anita Zimmer.

 

Kontakt: DI Elisabeth Wachter
Bildergalerie
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich