Moorbad Harbach: „Gemeinsam macht’s mehr Spaß!“

Moorbad Harbach: „Gemeinsam macht’s mehr Spaß!“

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Lauterbach
Themen:  Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte
Die Kinder präsentieren stolz ihre Werke

Unter dem Motto "Gemeinsam macht's mehr Spaß" organisieren Karina Jeschko und Susanne Wieninger im Frühjahr/Sommer 2013 ein buntes Angebot für Jung und Alt. Die beiden engagierten Mütter aus der Gemeinde Moorbad Harbach möchten den sozialen Kontakt und gegenseitigen Austausch der GemeindebürgerInnen und ihren Kindern aus allen fünf Ortschaften der Gemeinde fördern. Gleichzeitig soll der Steinbrunner Hof in Lauterbach als Ort der Begegnung und des aktiven Austausches der Generationen bekannter gemacht werden.

Die Initiative „Gemeinsam macht’s mehr Spaß“ wird im Rahmen der Aktion „Auf gesunde Nachbarschaft“ vom Fonds Gesundes Österreich und der Dorf- und Stadterneuerung Waldviertel finanziell unterstützt. Angeboten werden Eltern-Kind-Treffen, Vorträge und Basteltreffen. Die „Steinbrunner Bastelzwerge“ sind ein Angebot für die ganz Kleinen: Kinder von 0 bis 3 Jahre können hier mit ihrer Begleitpersonen einige unterhaltsame Stunden mit Programmgestaltung (Basteln, Spiele etc.) erleben. Die „Steinbrunner Basteltrolle“ bieten hingegegen den 4 bis 8jährigen ein Programm. So wurde z.B. am 25.4. im Steinbrunner Hof ein Mosaikspiegel gebastelt. Natürlich standen auch Spieleklassiker wie z.B. „Versteinern“ oder "Stille Post" am Programm. Im Laufe der nächsten Monate finden noch mehrere dieser Treffen statt. Im Vordergrund steht das gemeinsame Kreativsein und das Kennenlernen von Alt und Jung.

Kontakt: Karina Jeschko
Bildergalerie
Stille Post spielenkonzentriertes BastelnGestalten der MosaikspiegelEine Jause anschließend gehört dazu!
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich