Kwela, Kwela - Von der Wüste Afrikas nach Gramatneusiedl

Kwela, Kwela - Von der Wüste Afrikas nach Gramatneusiedl

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Gramatneusiedl
Themen:  Musik | Bildung und Lernen | Kunst und Kultur | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

Im Zuge der Aktion „Stolz auf unser Dorf - Auf gesunde Nachbarschaft“ begeisterte das Kindermusical „Kwela, Kwela“ - inszeniert durch den Dorferneuerungsverein - am Montag, den 26. Mai hunderte BesucherInnen jeden Alters.

 

Der Festsaal der Neuen Mittelschule Gramatneusiedl wurde für das Stück kurzerhand in die Wüste Afrika verwandelt.  16 aus unterschiedlichen Herkunftsländern stammende Nachwuchstalente präsentierten ihre Künste im Gesang, Tanz und im Schauspiel. Das dafür erforderliche Wissen war ihnen von der Schauspielerin Nele Moser in einer Workshopreihe von Jänner bis April beigebracht worden. „Das gemeinsame Erarbeiten und Schaffen des Stückes stand dabei im Vordergrund“, so Nele Moser.

 

Technisch professionell durch den Obmann des Dorferneuerungsvereins - Karl Novotny - begleitet, konnte das Erlernte auf der Bühne gut umgesetzt werden. Karl Novotny zeigte sich am Ende der Veranstaltung sichtlich gerührt und sehr stolz über die gelungene Aufführung!

Kontakt: Mag (FH) Heidemarie Brandstetter
Bildergalerie
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich