Kind sein in Forchtenstein

Kind sein in Forchtenstein

Region:  Burgenland
Ort: 
Forchtenstein
Themen:  Bewegung | Entspannung und Stressabbau | Bildung und Lernen | Essen und Kochen | Feste und Geselligkeit | Praktische Hilfe | Soziales Engagement | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Mittlere Projekte

In der Gemeinde Forchtenstein fanden im Rahmen des Netzwerkes Gesundes Dorf erfolgreiche Gesundheitsaktivitäten statt. Da Forchtenstein einen hohen Zuzug von vor allem jungen Familien verzeichnet und daher über eine verhältnismäßig hohe Geburtenrate verfügt, wurden dieser Bevölkerungsgruppe lokale gesundheitsförderliche Aktivitäten angeboten.

Ziel war es, jungen Eltern eine bleibende Struktur zu schaffen, die einerseits soziale Kontakte und regelmäßigen Austausch ermöglichen aber auch je nach Bedarf Raum und Platz für Inputs von Expert_innen bietet. Die Integration neu Zugezogner in diese Strukturen war ein gewollter positiver Nebeneffekt.

Das Projekt lief über 2 Jahre, von 1.9.2016 bis 31.8.2018.

 

Folgende Aktivitäten haben stattgefunden:

Vorträge zu verschiedensten Themen wie z.B. Impfplan und Impfempfehlungen im Kindesalter, Aufgaben und Funktionen des Kinderpsychologen, Ernährungkochworkshop zum Thema: "Die Oma kocht!" für Eltern und Großeltern, Kräuterwanderungen für Familien, Infostand zu Kindergesundheitsthemen beim Schulabschlussfest der Volksschule und des Kindergartens, Einbringung von Gesundheitsthemen bei Veranstaltungen der örtlichen Vereine (Tenniscamp und Fußballcamp für Kinder): es wurde gesund gekocht, das perfekte Sportgetränk kreiert, ein Zuckerratespiel durchgeführt, u.v.m. Weiters gab es im Sommer 2017 ein Smovey-Workout im Freien für junge Frauen und Mütter. Dieses wurde im Winter in der Turnhalle fortgeführt. Ein sehr engagierterer Arbeitskreis von Gesundes Dorf Forchtenstein organisierte die zahlreichen Veranstaltungen. Es wurden verschiede Flyer zu den aktuellen Gesundheitsangeboten des Projektes gestaltet und an die Bevölkerung verteilt. Weiters wurde auch noch ein spezielles Rollup zum Projekt angeschafft. Zum Abschluss gab es das erste gesunde Dorf Sommerfest für Groß und Klein.

Weitere Informationen finden sich auf der Website Gemeinde Forchtenstein: www.forchtenstein.at

 

 

Kontakt: Birgit Brunner
Bildergalerie
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich