Kennenlernen der Nachbarschaft - an der Sport-NMS Kleinmünchen

Kennenlernen der Nachbarschaft - an der Sport-NMS Kleinmünchen

Region:  Modellregion Linzer Süden | Oberösterreich
Ort: 
Linz, Kleinmünchen
Themen:  Bewegung | Musik | Feste und Geselligkeit | Soziales Engagement
Projektgröße:  Kleine Projekte

Der Sport-NMS und den InitiatorInnen der Nachbarschaftsinitiative ist es ein besonderes Anliegen, die Nachbarschaft im eigenen Wohngebiet zu fördern. So luden die SchülerInnen der Sport-NMS persönlich mit selbstgemachten Einladungen alle Menschen aus der Nachbarschaft im Umkreis von 500m zum jährlich stattfindenden Schulfest ein. Interessierte BewohnerInnen kamen vorbei und wurden musikalisch mit der Tritsch-Tratsch-Oper von Johann Strauß Sohn begrüßt. Danach gab es kleine Willkommensgeschenke in Form von selbstgemachter Marillenmarmelade. Anschließend wurden die NachbarInnen von den SchülerInnen in Kleingruppen durch die gesamte Schule geführt und es wurde ihnen alles gezeigt. Der Wuzzeltisch tat es den männlichen Besuchern besonders an und es wurde sogleich ein kleines Match mit ein paar Schülern ausgetragen. Nach einem Interview, welches die SchülerInnen mit den BesucherInnen zum Thema Nachbarschaft führten, gab es noch Speis und Trank in einer - speziell für die NachbarInnen eingerichteten – VIP Lounge. Dort konnten sich die BewohnerInnen gemütlich zurücklehnen und die tänzerischen Vorführungen und musikalischen Darbietungen genießen. Die positive Stimmung zwischen Alt und Jung war sehr gut spürbar und es entstanden spannende Gespräche. Das gegenseitige Kennenlernen wird auch in Zukunft zu einer positiven Stimmung im eigenen Wohnumfeld beitragen und dies wiederum führt zu einer gesunden Nachbarschaft.

Kontakt: Karin Mezgolich
Bildergalerie
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich