Grätzlfest in der Goldackerstraße am 19.07.14

Grätzlfest in der Goldackerstraße am 19.07.14

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Unterwaltersdorf - Ebreichsdorf
Themen:  Feste und Geselligkeit
Projektgröße:  Kleine Projekte

Besagte Goldackerstraße wird in letzter Zeit immer öfter vom Durchzugsverkehr als "Abschneider" verwendet. Um das ins Bewusstsein der BewohnerInnen zu bringen und um bei einer Veranstaltung über das Ziel, die Goldackerstraße wieder zu einer ruhigen, schönen und sicheren Straße zu machen zu informieren, wurde die Straße für einen Nachmittag zur bespielbaren Wohnstraße umfunktioniert.  Alle AnrainerInnen wurden mit persönlicher Einladung, per Mail und über eine Anzeige in der Gemeindezeitung eingeladen.

 

So spielten Kinder auf der Straße, malten Bilder auf den Asphalt, ein Musiker spielte für die zahlreichen Gäste, die sich im Schatten der Kastanienbäume das reichhaltige Buffet schmecken ließen. Bei einer Begehung wurden Standorte für neue Baumpflanzungen gefunden! Eine Dokumentation ist auch unter
http://4ebreichsdorf.at/q/qr.php?a=/q/html/UW/2014/GasselfestBericht.html zu finden!

Alle Ziele, die sich der Dorferneuerungsverein gesetzt hatte, wurden erreicht. Das Bewusstsein dafür, dass die Goldackerstraße eine lebenswerte grüne Straße ist, konnte eindrucksvoll geschaffen werden. Den Gemeindeverantwortlichen wurden die Situation und gewünschte Änderungen nähergebracht, bei einer spontanen Begehung beschloss man notwendige Maßnahmen, die Baumpflanzungen folgen im Frühjahr. Aus AnrainerInnen wurde durch dieses Fest eine starke Interessensgruppe.
 

Kontakt: DI Wolfgang Grill
Bildergalerie
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich