Gemeinsam Gesund in Strassgang 2020

Gemeinsam Gesund in Strassgang 2020

Region:  Steiermark
Ort: 
Graz
Themen:  Bewegung | Bildung und Lernen | Essen und Kochen | Gärtnern und Natur | Anderes
Projektgröße:  Mittlere Projekte

Die Bürger- und Bürgerinneninitiative „Gehen Radln Leben in Strassgang“ befasst sich seit einem Jahr mit dem Anliegen, dass unser Bezirk fußgänger- und radfahrerfreundlicher gestaltet wird und dass durch Begrünung, Baumpflanzung und Freiflächen die Lebensqualität erhöht wird. Zentrales Thema ist dabei auch die Gesundheit der Bevölkerung in Strassgang-Ost durch die Erhaltung eines gesunden Lebensumfeldes und  durch Förderung nachbarschaftlicher  Kontakte.

 

Während wir in 2014 ehrenamtlich kleinere Projekte durchgeführt haben, können wir jetzt mit unserem Projekt „Gemeinsam Gesund in Strassgang 2020“ bis Ende 2015 konkrete Projekte zur Gesundheitsförderung umsetzen:

 

  • Zum Thema gesunde Ernährung führen wir Kochworkshops und Kräutergartenkurse durch.
  • An Einrichtungen wie Schulen und Jugendzentrum fördern wir die Errichtung von Gemüsebeeten
  • Nordic Walking mit den NachbarInnen findet wöchentlich statt und weist auf die Notwendigkeit von Gehsteigen in unserem Stadtteil hin
  • Wir markieren Gefahrenstellen für RadfahrerInnen und FußgängerInnen und dokumentieren Radwegmöglichkeiten für die Stadtplanung.
  • Wir regen Baumpflanzungen und Begrünungsmaßnahmen an freien Flächen an und führen mögliche Pflanzungen gemeinsam mit den BewohnerInnen durch.

 

Unsere Gesundheit wird wesentlich durch die Luftgüte unseres Lebensraumes geprägt. In einem Bezirksteil in dem über 40.000 PKW täglich als Durchgangsverkehr gezählt werden, ist deshalb der Verkehr zentrales Thema unserer Gesundheitsprojekte.

 

BürgerInneninitiative

GEHEN RADLN Leben in Strassgang

https://www.facebook.com/GehenRadlnLeben

Bildergalerie
Radfahrinformationsstand vor dem Bad Strassgang/ Graz Juli 2014Müllsammelaktion im April 2014
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich