Gemeinsam gesund in Altendorf

Region: 
Niederösterreich
Ort: 
Gemeinden rund um Altendorf
Themen: 
Bewegung | Entspannung und Stressabbau | Essen und Kochen | Feste und Geselligkeit | Gärtnern und Natur | Soziales Engagement
Projekt, gefördert durch "Gemeinsam gesund in ...."

 

Nach 5 Kursen Vorsorge-Aktiv in Zusammenarbeit mit einer Diätologin - ich Bewegungstrainer und Organisator, kam die Nachfrage: Wie machen wir weiter, um unsere erarbeiteten Resourcen nützen zu können?

 

Nach vielen  Gesprächen mit TeilnehmerInnen und GemeindebürgerInnen erarbeiteten wir monatlich einen Terminplan und hofften auf rege Nachfrage.

 

Ein Nachteil war und ist unsere Region am Land, denn die geringe Bevölkerungsdichte bedingt ein schwankendes Teilnehmerpotential. Zudem kommt die kostspielige Werbung

durch Bezirkszeitungen. Wir nützten nur die Möglichkeit der Gratiseinschaltung in Gemeindezeitungen.

 

Trotz allem, die Themenwanderung mit anschließender Jause kam immer gut an. Verschiedene Workshops mit Inhalten zur gesunden Ernährung waren gut besucht.

 

Mein Bewegungsschwerpunkt: Wirbelsäulentrainig hat ein Stammpublikum, denn die Beschwerden rund ums Kreuz nehmen zu.

 

Mit Nordic Walking wollte ich die entstressende Natur näher bringen. In den Sommermonaten, wo viele TeilnehmeInnen Haus und Garten betreuen, fand dies eher mäßigen Anklang.

Doch der Grundtenor war: richtige Bewegung ist wichtig. Das Feedback war positiv.

 

Unsere Gemeinde ist "Gesunde Gemeinde", deshalb werden wir die Möglichkeit, Förderungen und Themenaktionen über TutGut weiter nützen.

Gesundheitsfördernde Projekte verlangen Idealismus. Am leichtesten ging es in Zusammenarbeit mit Gemeindebediensteten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildergalerie