Gegenseitiges Kennenlernen der Generationen

Gegenseitiges Kennenlernen der Generationen

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Langenlois
Themen:  Soziales Engagement
Projektgröße:  Kleine Projekte

Durch die Aktion „Stolz auf unser Dorf“ angeregt, haben die Betreuerinnen und Kinder im Kindergarten Langenlois eine Initiative geplant, die Alt und Jung zusammen bringen sollte. Man wollte Gemeinschaft erleben und aufeinander-zu-gehen, miteinander Reden und Gemeinsamkeiten entdecken sowie Erfahrungen austauschen. Gemeinsam mit dem Pflegeheim Langenlois, den SeniorInnen und Menschen aus verschiedenen Lebensabschnitten, wurde ein Konzept des gegenseitigen Kennenlernens entwickelt.

Die ersten gegenseitigen Besuche haben die kleinen und großen LangenloiserInnen einander bereits näher gebracht. Bereits im vergangenen Winter und Frühling waren diverse Feste der Anlass zu den „Premieren-Besuchen“. Der Besuch einiger SeniorInnen im Kindergarten war ein sehr schönes Erlebnis. Die Kindergartenkinder wollen nun jeden Monat einen Tag im Pflegzentrum gestalten und verschiedenste Aktivitäten anbieten, die natürlich auch jahreszeitlich angepasst sein sollen. Die SeniorInnengruppe in Langenlois hat den Kindergarten bereits jetzt zur Gestaltung der Muttertagsfeier 2013 eingladen. Vorleseomis und Opas, die mit den Kindern Zeit verbringen und mit ihnen basteln und werken, werden organisiert

Bildergalerie
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich