Gasslfest am 14. August 2014

Gasslfest am 14. August 2014

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Wolfenreith
Themen:  Feste und Geselligkeit
Projektgröße:  Kleine Projekte

Anlass war die Sanierung einer verwahrlosten Gasse zwischen Bauernhöfen in der Ortsmitte im Jahr 2013. Das anschließende Gasslfest sollte heuer wiederholt werden - als Dank an die Ortsbevölkerung, die das ganze Jahr über viele kleine und größere Tätigkeiten für das Gemeinwohl unentgeltlich leistet. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit, so mussten die Tische und Bänke unter dem geschützten Vordach des Gemeinschaftshauses aufgebaut werden.

 

Trotz des ungeplanten „Ortswechsels“ fühlten sich alle WolfenreitherInnen in der Gemeinschaft sehr wohl, es ist ein großes Bedürfnis nach Austausch und gemeinsamen Feiern vorhanden. Alle Haushalte beteiligten sich an der Verköstigung mit selbstgemachten Aufstrichen und Mehlspeisen, die Getränke und das Brot wurden vom Verein gekauft.

 

So war es auch heuer wieder eine gelungene Feier bis spät in den Abend, und die OrtsbewohnerInnen kamen zahlreich, Jung und Alt, sicher über 70 % der Bevölkerung. Die Rückmeldungen waren sehr gut und der allgemeine Tenor war, dieses Fest zu einer festen Institution werden zu lassen.

Kontakt: DI Lieselotte Jilka
Bildergalerie
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich