Neue Förderaktion „Gesunde Nachbarschaft verbindet!“

Die COVID-19 Pandemie trifft manche Bevölkerungsgruppen besonders hart. Um die soziale Unterstützung und Teilhabe der Betroffenen aber dennoch längerfristig zu gewährleisten, hat der Fonds Gesundes Österreich die Förderaktion „Gesunde Nachbarschaft verbindet!“ ins Leben gerufen.

Mit „Gesunde Nachbarschaft verbindet!“ setzt der FGÖ ein Zeichen und unterstützt Projekte, die mit freiwilligen „Telefonbegleiter/inne/n“ aufsuchende, unterstützende, jedoch räumlich distanzierte Sozialkontakte realisieren und die Rahmenbedingungen für die Zielgruppen im kommunalen Umfeld verbessern können.

Der Fonds Gesundes Österreich kooperiert mit dem Unabhängigen LandesFreiwilligenzentrum ULF, der Grazer Telefonkette gegen COVID-19 und der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz.

Genaue Informationen zur Projektförderung finden Sie hier.

Foto: maslme auf Pixabay

Bildergalerie
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich