Ein Tag ganz im Zeichen der guten Nachbarschaft

Am 24. Mai 2019 standen bereits im elften Jahr auch heuer wieder das gegenseitige Helfen, Unterstützen, bürgerschaftliches Engagement und das Vernetzen in der Großstadt am Internationalen Nachbarschaftstag im Vordergrund. In 49 Ländern wurde dieser Tag von mehr als 30 Millionen Menschen gefeiert, um ein Zeichen gegen Vereinsamung und Isolation in Großstädten zu setzen.

Seit 2018 koordiniert das Wiener Hilfswerk diesen „Feiertag“ in Wien, der 2019 weltweit sein 20-jähriges Jubiläum feiert. Einzelpersonen, Firmen, Organisationen, Vereine und Kirchen waren heuer zum Mitmachen aufgefordert und veranstalteten mehr als 200 Events alleine in der österreichischen Hauptstadt. Vom Roten Kreuz über Jugendzentren und Pensionistenklubs machten mehr als 30 Partnerorganisationen mit. Alle Veranstaltungen finden Sie online.

Bildergalerie
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich