COVID-19: Leitlinien und Information für Organisationen und Freiwillige

Egal, ob beim Besuchsdienst für ältere Menschen, dem Engagement in einem Sprachcafé, Aktivitäten in einem Sportverein oder bei anderen freiwilligen Tätigkeiten – viele der gewohnten Engagementmöglichkeiten bedeuten einen direkten Kontakt mit Menschen und sind deshalb aktuell nicht möglich. Um die rasche Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern, müssen auch freiwillig Engagierte ihre Sozialkontakte drastisch einschränken. Das Sozialministerium hat einen Leitfaden mit Verhaltensregeln und Empfehlungen, die es insbesondere im Bereich freiwilliges Engagement zu beachten gilt, herausgeben, damit wir uns selbst und die anderen schützen.

Hier geht's zum Download!

 

Foto: pixabay.com

 

Bildergalerie
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich