Covid-19-Informationsmaterialien für vulnerable Gruppen, insbesondere Migrant/innen

Verantwortungsvolles Handeln in Zeiten der Corona-Krise bedeutet, auch dazu beizutragen, wichtige Informationen über Netzwerke zu verbreiten. Auf Ersuchen des Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) und in Kooperation mit dem Österreichischen Roten Kreuz (ÖRK) stellt der Fonds Gesundes Österreich Informationsmaterialien des ÖRK zu Covid-19-Hygienemaßnahmen bzw. zur richtigen Handhabung des Mund-Nasen-Schutzes in den in Österreich verbreiteten Migrationssprachen zur Verfügung. Wir ersuchen Sie um weitere Verbreitung der Informationen im Rahmen Ihres Einflussbereichs, um eine breitere Bekanntmachung bei vulnerablen Gruppen – insbesondere Migrant/innen – zu erzielen.

Das ÖRK-Infoplakat „Coronavirus – Risiken minimieren!“ ist in den Sprachen ArabischBulgarischBosnisch/Kroatisch/SerbischDari-FarsiRumänisch, PashtuSlowakischSomali und Türkisch als Downloads auf der Website des ÖRK unter folgendem Link verfügbar: https://www.roteskreuz.at/corona

Das ÖRK-Infoplakat „Richtige Handhabung von Mund-Nasen-Schutz“ steht in den Sprachen EnglischArabischDari-FarsiPashtuBulgarisch, Rumänisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, SlowakischSomali und Türkisch als Download unter https://www.roteskreuz.at/corona zur Verfügung.

Rückmeldungen zu den Infoplakaten richten Sie bitte an das Österreichische Rote Kreuz unter service@roteskreuz.at.

Weitere Informationen und Links zu Covid-19 finden Sie auch auf fgoe.org.

Bild: Österreichisches Rotes Kreuz, Ausschnitt

Bildergalerie
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich