#AufGuteNachbarschaft: Ganz Wien feiert Nachbarschaft

Am 5. Juni wird in Wien gute Nachbarschaft gemeinsam und in sicherem körperlichen Abstand gefeiert. Mit vielen Aktionen - Offener Bücherschrank, Grüße an die Nachbar/innen, Podcasts, Maskennähen, Pfückzäune - wird gezeigt, wie lebendig, bunt und wichtig gute Nachbarschaft ist. Vor allem, aber nicht nur in schwierigen Zeiten wie den aktuellen.

Zum Hintergrund: Der Startschuss für den ersten Nachbarschaftstag fiel 1999 in Paris. Die Initiative hatte zum Ziel, der wachsenden Isolation und Anonymität in der Großstadt zu begegnen. Seither wird der Nachbarschaftstag weltweit gefeiert.

Hier gibt's alle Informationen!

Foto: www.nachbarschaftstag.at

Bildergalerie
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich