Caring Community: Fachtagung für kommunale Lebenswelten

Montag, 29. April 2019, 09:00 bis 17:00
Kleiner Vinomnasaal
6830 Rankweil
Ringstraße 3

Eine „Caring Community“ ist eine sorgende, fürsorgende Gemeinschaft in einem Stadtteil, einer Gemeinde oder einem Quartier, in der alle Menschen Verantwortung übernehmen und Sorge tragen können. Somit steht Caring Community für ein neues Verständnis von subsidiärer und gemein- schaftlicher Verantwortung für jene Menschen in unseren Gemeinden, Pfarren bzw. Regionen, die für ein gutes Leben Unterstützung benötigen. Der Fokus liegt deshalb auf der Förderung von sozialem Kapital im Lebensumfeld der Bürgerinnen und Bürger.

Diese Fachtagung - sie findet im Rahmen unseres Vorarlberger Projekts LE.NA statt - widmet sich den Konzepten, Zielen und Werten von Caring Communities sowie mit praktischen Erfahrungen, wie man diese initiieren und pflegen kann. Zudem geht sie der Frage nach, was eine Caring Community in der Region, Gemeinde und Pfarre kennzeichnet und welche Herausforderungen bei der Verankerung dieses neuen Verständnisses zu bewältigen sind.

Das genaue Programm finden Sie hier.

 

Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich