2. Regionalkonferenz „Einander kennen – Voneinander lernen“

Samstag, 14. April 2018, 13:00 bis 18:00
Offenes Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck
4840 Vöcklabruck
Hans Hatschekstraße 24

Am 14. April 2018, ab 13 Uhr findet im OKH Vöcklabruck die 2. Regionalkonferenz statt. An diesem Nachmittag wird gemeinsam mit Integrations-Landesrat Rudi Anschober, „ZusammenHelfen in Oberösterreich“, zahlreichen ExpertInnen, freiwillig Engagierten, geflüchteten Menschen und VertreterInnen aus dem Sozialbereich und den Gemeinden für

  • eine bezirksübergreifende Vernetzung,
  • umfassende Informationen für alle Beteiligten
  • und neue Ideen gesorgt!

Das Besondere beim Veranstaltungsformat der Regionalkonferenz ist, dass es getrennte Workshops und Vorträge einerseits für Menschen mit Fluchtgeschichte und andererseits für Engagierte & Interessierte gibt, sowie gemeinsame Programmpunkte. Dadurch wird auch für Menschen mit Fluchtgeschichte ein geschützter Rahmen für eine aktive und eigenständige Teilnahme angeboten.

 

Hier geht's zur Website!

Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich