Initiativen "Auf gesunde Nachbarschaft"

Hier bekommen Sie einen Überblick, wie bunt und vielfältig die Initiativen sind, die Engagierte in ihrer Nachbarschaft umgesetzt haben. In der Detailansicht finden Sie nähere Informationen zu den einzelnen Initiativen. Vielleicht kommen Sie auf den Geschmack und wollen gleich selbst an die Planung und Umsetzung Ihrer Idee gehen. Planen Sie etwas Ähnliches, dann können Sie sich mit der Initiatorin/dem Initiator per Mail in Verbindung setzen und sich wertvolle Tipps holen.

Pflanztag im Gemeinschaftsgarten Martinsberg

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Themen:  Bildung und Lernen | Essen und Kochen

Am 23. Mai 2013 führten die Volkschule und der Kindergarten Martinsberg eine gemeinsame Pflanzaktion im Garten der Volksschule durch. Im Rahmen der Aktion „Auf gesunde Nachbarschaft“ wurde zuerst eine gesunde Jause von den SchülerInnen der 4. Klasse Volksschule vorbereitet und dann gemeinsam von allen SchülerInnen in der großen Pause verspeist. Im Anschluss ging es hinaus in den Volksschulgarten zur Kräuterkunde. Die Kindergarten- und Volkschulkinder mussten die Pflanzen bestimmen und dabei wurde erklärt, welche Gemüsesorten dann wachsen werden.

Grafenegg - Wandern mit dem Nachbarn

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Grafenegg
Themen:  Bewegung | Entspannung und Stressabbau | Feste und Geselligkeit

Am 7. April 2013 eröffnete der Arbeitskreis „Gesundes Grafenegg“ unter dem Motto „kommt und nehmt eure Nachbarn mit“ vier verschiedene Schritte-Wege. Die Routen führen quer durch die Gemeinde wobei jeweils 9.200, 12.900, 7000 bzw. 13.500 Schritte zurückgelegt werden können. Mit einer geführten  Wanderung konnten rund 200 TeilnehmerInnen  den tieferen Sinn der Wege erfahren, aber vor allem miteinander tratschen und lachen. Damit konnten die TeilnehmerInnen etwas für ihren Körper und ihre Seele tun und rund um die Gesundheit stärken.

„Begegnungsfest - Fest der Nachbarn“

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Gföhl
Themen:  Feste und Geselligkeit

Jubiläumsfest: Das Rote Kreuz und das Pfarrheim feierten ihren jeweiligen 40. Geburtstag mit einem Nachbarschaftsfest am 11. und 12. Mai  am Oberen Bayerland. Alle BewohnerInnen der Großgemeinde Gföhl und der Nachbarsgemeinde Jaidhof waren eingeladen, mit zu feiern und das reichhaltige Programm zu genießen.

Generationenworkshop Engabrunn

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Themen:  Soziales Engagement

Der Dorferneuerungsverein „Engabrunn Aktiv“ startete am 27. April mit einer Auftaktveranstaltung im Milchhaus. Näher zusammenrücken, sich besser kennenlernen, den Nachbarn als Freund schätzen, sich austauschen oder sich einfach nur informieren, war das Motto und gestaltet das Miteinander im Dorf einfacher und lebendiger.

Die Generationen des Dorfes, lang Ansässige und Zugezogene, Jugend und ältere BewohnerInnen, mit  und ohne Kinder, MigrantInnen und in Engabrunn geborenen BürgerInnen wurden persönlich eingeladen.

Strick&Häkel-Treff

Region:  Modellregion Linzer Süden | Oberösterreich
Ort: 
Linz, Kleinmünchen
Themen:  Entspannung und Stressabbau | Essen und Kochen | Kunst und Kultur | Spiel und Spaß

Am 11. Mai wurde im Familienbundzentrum Kleinmünchen/Auwiesen gestrickt und gehäkelt, was das Zeug hält. Eine begeisterte Hobby-Strickerin aus der Nachbarschaft hatte zusammen mit ihrem Mann zum Strick&Häkel-Treff eingeladen.

 

Yoga für alle - gemeinsam Yoga kennenlernen

Region:  Modellregion Linzer Süden | Oberösterreich
Ort: 
Linz, Auwiesen/Schörgenhub
Themen:  Bewegung | Entspannung und Stressabbau

Für etwas gemeinsame Entspannung in der Nachbarschaft wollten zwei Mütter aus dem Kindergarten Scharmühlwinkel sorgen. Die Nachbarschafts-Initiative sollte etwas sein, was einem selbst und auch den anderen gut tut, gesund ist und die Gemeinschaft im Wohngebiet stärkt. So wurde die Idee geboren, gemeinsam Yoga zu machen.

 

„Aufeinander zugehen und verstehen“ – Spielefest der Partnerkindergärten Großschönau und Nové Hrady

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Großschönau
Themen:  Bildung und Lernen | Feste und Geselligkeit | Soziales Engagement

Seit dem Kindergartenjahr 2005 wird im Kindergarten Großschönau das spielerische Erlernen von Tschechisch mit großem Erfolg durchgeführt. Der Tschechischunterricht findet im Kindergarten Großschönau wöchentlich statt und wird von den Kindern mit Begeisterung angenommen. Auch regelmäßige Besuche des Partnerkindergartens in Nové Hrady stehen auf dem Programm. Ziel des Austauschprojektes ist es, die bereits bestehende und regelmäßige Zusammenarbeit des österreichischen und des tschechischen Kindergartens und beider Gemeinden zu vertiefen.

„Spü ma mitanaund“ - Bunter Spielenachmittag

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Grainbrunn (Gemeinde Sallingberg)
Themen:  Entspannung und Stressabbau | Bildung und Lernen | Feste und Geselligkeit | Spiel und Spaß
Activity spielen

Ein Titel, der für sich selbst steht und eigentlich alles aussagt! Der bunte Spielenachmittag in der Gemeinde ist eine Idee, die im Rahmen einer Besprechung im Audit „familienfreundlichegemeinde“ in Sallingberg geboren wurde. Nun konnte sie mithilfe der Initiative „Auf gesunde Nachbarschaft!“ in die Tat umgesetzt werden. Trotz wunderbarem Frühlingswetter fanden sich über 60 Personen im Turnsaal in Grainbrunn ein, um gemeinsam zu spielen. Die große Menge und Vielfalt an angebotenen Brett-, Karten- und Geschicklichkeitsspielen wurde äußerst positiv gewertet.

Der Traum vom Weidenhaus wird wahr

Region:  Modellregion Linzer Süden | Oberösterreich
Ort: 
Linz, Auwiesen/Schörgenhub
Themen:  Bewegung | Entspannung und Stressabbau | Gärtnern und Natur | Spiel und Spaß

Seit langer Zeit träumen die Kinder der VS 46 von einem Weidenhaus im großen Schulgarten. Diesen Traum haben sich zwei Bewohnerinnen zu Herzen genommen und mithilfe der Nachbarschaft in die Realität umgesetzt. Der Garten, der durch seine unterschiedlichen Pflanzen wie eine Oase mitten in der Stadt wirkt, bietet viel Raum für Spiel, Bewegung und auch Begegnung. Das Weidenhaus bedeutet Raumerfahrung und auch Rückzugsmöglichkeit für die Kinder.

„Seniorentanz“, Groß Gerungs

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Themen:  Bewegung

„Tanzen ab der Lebensmitte“ - Unter diesem Motto wurde an sechs Nachmittagen die Möglichkeit geboten, Seniorentanz kennenzulernen und auszuprobieren.
Die Auftaktveranstaltung war am Samstag, 2. März 2013, um 15.30 Uhr im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs. Die Tanzleiterin Irene Hinterhoger stellte im Herz-Kreislauf-Zentrum mit ihren Tanzgruppen aus Zwettl und Schrems diese Möglichkeit des Tanzens vor. Viele interessierte SeniorInnen und auch Noch-Nicht-SeniorInnen aus Groß Gerungs konnten sie auch gleich bei den Publikumstänzen selbst ausprobieren und waren begeistert.

Ein Projekt des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich