Initiativen "Auf gesunde Nachbarschaft"

Hier bekommen Sie einen Überblick, wie bunt und vielfältig die Initiativen sind, die Engagierte in ihrer Nachbarschaft umgesetzt haben. In der Detailansicht finden Sie nähere Informationen zu den einzelnen Initiativen. Vielleicht kommen Sie auf den Geschmack und wollen gleich selbst an die Planung und Umsetzung Ihrer Idee gehen. Planen Sie etwas Ähnliches, dann können Sie sich mit der Initiatorin/dem Initiator per Mail in Verbindung setzen und sich wertvolle Tipps holen.

Treffpunkt Kommunikationsraum – Matzneusiedl/Probstdorf

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Matzneusiedl/Probstdorf
Themen:  Praktische Hilfe
Projektgröße:  Kleine Projekte

Bürgermeister Ing. Hubert Tomsic, Vizebürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und Ortsvorsteher Josef Hotzy freuten sich, den neu ausgemalten Kommunikationsraum für die Bevölkerung und Vereine Probstdorfs im Rahmen des Abschlussfestes der Probstdorfer Sommerakademie offiziell zu eröffnen.

Neues Generationenspielgerät für Spielplatz Groß-Enzersdorf

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Groß-Enzersdorf
Themen:  Bewegung | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

Im Rahmen der Aktion „Stolz auf unser Dorf - Auf gesunde Nachbarschaft!“  wurde ein gelenkschonendes Ganzkörpertrainingsgerät am Spielplatz in Groß-Enzersdorf ermöglicht. Der neu aufgestellte Walker bringt den ganzen Körper in Bewegung, spricht die gesamte Köpermuskulatur an und ist für Jung und Alt gleichermaßen geeignet. Das Gerät wurde gemeinsam mit einer Seniorensportgruppe und Kindern ausgewählt und getestet.

Generationenfußballturnier

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Franzensdorf, Gemeinde Groß Enzersdorf
Themen:  Bewegung | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

Vizebürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und Ortsvorsteher Zoltan Sarka freuten sich,  Jung und Alt am Fußballplatz zu einem Eröffnungsturnier begrüßen zu dürfen. Besonders die Kinder finden den „neuen Fußballplatz“ jetzt wieder echt cool. Der Fußballplatz Franzensdorf erhielt im Rahmen der  Aktion „Stolz auf unser Dorf - Auf gesunde Nachbarschaft!“  eine neue Einzäunung, und somit ist die lange Suche nach verschossenen Fußbällen jetzt endlich Vergangenheit.

Sommerlager in der Gemeinde Brunn/Wild

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Brunn an der Wild
Themen:  Bewegung | Bildung und Lernen | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

Das Kindersommerlager der Gemeinde Brunn/Wild, unterstützt von der Aktion „Stolz auf unser Dorf - Auf gesunde Nachbarschaft“, fand vom 11. bis 13. Juli 2014 bei der Freizeitanlage in Brunn statt. Das abwechslungsreiche Programm, das an den drei Tagen geboten wurde, begeisterte die teilnehmenden Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren.

Revitalisierung des Kräutergartens

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Hofamt Priel
Themen:  Gärtnern und Natur
Projektgröße:  Kleine Projekte

Anfang Juli 2014 wurden die Revitalisierungsarbeiten im Heilpflanzengarten am Dorfplatz neben den Reihenhäusern in Angriff genommen. Unter dem Titel „Auf gesunde Nachbarschaft!“ arbeiteten freiwillige HelferInnen des Dorferneuerungsvereines, AnrainerInnen sowie Mitarbeiter des Gemeindebauhofes unter der Anleitung von Frau Hilla Hatzfeld viele Stunden, um die Beete neu einzufassen und die Wege zu erneuern. In den Beeten wurde teilweise die Erde getauscht oder verbessert und Neupflanzungen durchgeführt.

 

Sommerferien in Bad Traunstein – alles andere als langweilig

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Bad Traunstein
Themen:  Bewegung | Feste und Geselligkeit | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

In diesem Sommer blieb keine Zeit für Langeweile! Unter dem Motto „Auf gesunde Nachbarschaft!“ arbeiteten Vereine und PrivatorganisatorInnen zusammen und veranstalteten verschiedenste Ferienspiele.

Ein Dorf läuft und seine Nachbarn laufen mit

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Schönfeld
Themen:  Bewegung | Feste und Geselligkeit
Projektgröße:  Kleine Projekte

Beim Schönfelder Dorflauf waren alle Generationen eingeladen, bei den entsprechenden Bewerben teilzunehmen. So gab es einen Kinderbewerb, einen Jugendbewerb, einen Frauenbewerb, einen allgemeinen Bewerb, einen PensionistInnenbewerb sowie einen Nordic Walking-Bewerb. Höhepunkt war aber der Ortebewerb: ein Staffellauf, an dem alle Katastralgemeinden der Gemeinde Göpfritz teilnahmen. Für jede Katastralgemeinde traten 4 LäuferInnen an - Bedingung war mindestens eine weibliche Starterin.

Auf gesunde Nachbarschaft – Naschbeet – Vollmondwanderung – Apfelernte/Pressen

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Sparbach
Themen:  Entspannung und Stressabbau | Gärtnern und Natur | Praktische Hilfe
Projektgröße:  Kleine Projekte

Ein Naschbeet für den Kinderspielplatz

Da die Kinder am Spielplatz gerne Blätter zupfen, kosten und riechen, ist die Idee entstanden, ein Hochbeet aufzustellen und dieses mit Erdbeeren und Kräutern, die gut schmecken, zu bepflanzen. Ein pensionierter Landwirt aus dem Ort zimmerte das Hochbeet, und mit den Kindern wurde es mit Ästen, Grünabfällen und Laub befüllt. Anschließend konnten die Kinder Erdbeeren und Kräuter pflanzen.

 

Mondscheinwanderung

„Tag des Sports“ in Allentsteig

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Allentsteig
Themen:  Bewegung | Bildung und Lernen | Feste und Geselligkeit | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

Am Samstag, den 30. August 2014 fand der erste "Tag des Sports" statt - eine Veranstaltung, bei der sich der Großteil der Allentsteiger Sportvereine der Bevölkerung präsentieren konnte und bei der Interessierte die jeweiligen Sportarten auch selbst ausprobieren konnten. Das Projekt wurde durch die Aktion „Stolz auf unser Dorf – Auf gesunde Nachbarschaft!“ unterstützt und fand in Kooperation mit der „Gesunden Gemeinde“ Allentsteig und der KEM Allentsteig statt.

 

Kleinregion Zukunftsraum Thayaland: Abschlussveranstaltung Radl(Einkaufs)Pass Aktion

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Kleinregion Zukunftsraum Thayaland
Themen:  Bewegung | Feste und Geselligkeit
Projektgröße:  Kleine Projekte

Die Radl(Einkaufs)Pass Aktion wurde in allen 15 Gemeinden umgesetzt und von den BewohnernInnen gut angenommen. In einigen Gemeinden wurden während des Sommers gemeinsame Radtouren durchgeführt, an der Sternfahrt zur Abschlussveranstaltung nahmen fast alle Gemeinden mit kleineren und größeren Radlgruppen teil. Jeder Radler und jede Radlerin wurde mit einer gesunden Jause belohnt. Als besondere Attraktion gab es ein Energierad: dieses nützt die menschliche Arbeitskraft, um Energie zu erzeugen und wurde von Jung und Alt getestet.

Ein Projekt des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich