Initiativen "Auf gesunde Nachbarschaft"

Hier bekommen Sie einen Überblick, wie bunt und vielfältig die Initiativen sind, die Engagierte in ihrer Nachbarschaft umgesetzt haben. In der Detailansicht finden Sie nähere Informationen zu den einzelnen Initiativen. Vielleicht kommen Sie auf den Geschmack und wollen gleich selbst an die Planung und Umsetzung Ihrer Idee gehen. Planen Sie etwas Ähnliches, dann können Sie sich mit der Initiatorin/dem Initiator per Mail in Verbindung setzen und sich wertvolle Tipps holen.

Kunterbunter Nachmittag in Yspertal

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Yspertal
Themen:  Feste und Geselligkeit

In der Marktgemeinde Yspertal haben sich die Sozialkoordinatorinnen Christiane Schachenhofer und Annemarie Huber am  Projekt „Auf gesunde Nachbarschaft!“ beteiligt und einen  „Kunterbunten Nachmittag  für die ältere Generation“ unter dem Motto „G'miatlich plaudern, singen und musizieren“  veranstaltet. 42 Yspertaler und Yspertalerinnen nahmen am 26. Juni 2013 an dieser Veranstaltung teil. Ernst Kamleithner präsentierte an Hand von einfachen Bewegungsübungen Tipps zum „vitalen und gesunden“ Älterwerden. Danach wurde es gemütlicher. Gemeinsam wurde Karten gespielt.

Kennenlernen der Nachbarschaft - an der Sport-NMS Kleinmünchen

Region:  Modellregion Linzer Süden | Oberösterreich
Ort: 
Linz, Kleinmünchen
Themen:  Bewegung | Musik | Feste und Geselligkeit | Soziales Engagement

Der Sport-NMS und den InitiatorInnen der Nachbarschaftsinitiative ist es ein besonderes Anliegen, die Nachbarschaft im eigenen Wohngebiet zu fördern. So luden die SchülerInnen der Sport-NMS persönlich mit selbstgemachten Einladungen alle Menschen aus der Nachbarschaft im Umkreis von 500m zum jährlich stattfindenden Schulfest ein. Interessierte BewohnerInnen kamen vorbei und wurden musikalisch mit der Tritsch-Tratsch-Oper von Johann Strauß Sohn begrüßt. Danach gab es kleine Willkommensgeschenke in Form von selbstgemachter Marillenmarmelade.

Wir legen einen Naschgarten an

Region:  Modellregion Linzer Süden | Oberösterreich
Ort: 
Linz, Neue Heimat
Themen:  Entspannung und Stressabbau | Essen und Kochen | Gärtnern und Natur | Soziales Engagement

Am Montag, den 3. Juni, legten SchülerInnen der ASO 6 Rennerschule gemeinsam mit Eltern und engagierten NachbarInnen im öffentlich zugänglichen Schulgarten einen kleinen Naschgarten an. Trotz Regen waren alle begeistert am Werk und pflanzten unter anderem die ersten Sträucher und Beeren. Es wurde zusätzlich eine Kräuterschnecke angelegt. Mittlerweile befinden sich im Beet auch schon ein großer Salbeistrauch, eine Rhabarberpflanze, einige Erdbeerpflanzen und Zitronenmelisse.

Großschönauer Dorffrühstück

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Großschönau
Themen:  Essen und Kochen | Feste und Geselligkeit

Bereits zum wiederholen Male lud die Gesunde Gemeinde Großschönau zum Dorffrühstück auf den „Platz der Elemente“ am Dorfanger in Großschönau. Heuer fand das Dorffrühstück im Rahmen der Initiative „Auf gesunde Nachbarschaft“ des Fonds Gesundes Österreich und der NÖ Dorf- und Stadterneuerung statt.

 

Tag des offenen Gartentors

Region:  Modellregion Linzer Süden | Oberösterreich
Ort: 
Linz, Kleinmünchen
Themen:  Entspannung und Stressabbau | Gärtnern und Natur

Am 11. Mai fand wieder eine tolle Nachbarschafts-Initiative im Linzer Süden statt. Ein sehr engagierter Bewohner und seine Lebensgefährtin luden interessierte NachbarInnen jeden Alters in ihren „himmlischen Garten“ ein. Ziel war es, das Interesse von, „Garten-EinsteigerInnen“, „Stadt-GartlerInnen“ sowie „Balkon- bzw. Terassen-GärtnerInnen“ in der Nachbarschaft zu wecken und aufzuzeigen, dass auch mitten in der Stadt die Gestaltung grüner Inseln zum Entspannen möglich ist.

„Alt und Jung“

Region:  Modellregion Linzer Süden | Oberösterreich
Themen:  Entspannung und Stressabbau | Kunst und Kultur | Soziales Engagement

Eine wunderbare generationenübergreifende Nachbarschafts-Initiative wurde im Seniorenzentrum Neue Heimat gestartet. SchülerInnen der benachbarten Neuen Mittelschule 18 fertigten gemeinsam mit den BewohnerInnen des Seniorenzentrums Scherenschnitte an. Die Kinder der 4B-Klasse bastelten jeweils in Paararbeit mit den SeniorInnen. Es wurde eifrig geschnitten und foliert. Die Jugendlichen waren sehr interessiert und halfen den SeniorInnen bei den Scherenschnitten.

Jäger kochen - Fischer kochen - Bauern kochen

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
3942 Hirschbach
Themen:  Essen und Kochen | Feste und Geselligkeit

Die Trilogie „Jäger kochen, Fischer kochen und Bauern kochen“ hat das Ziel, der Bevölkerung diese drei Interessengemeinschaften nahezubringen, deren Eigenheiten, Probleme und Anliegen den Leuten zu vermitteln und somit die gute Nachbarschaft zu fördern.

 

Teil 1: Jäger kochen

 

Treffen Gruppe 80+ in Pehendorf

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Pehendorf
Themen:  Bewegung | Feste und Geselligkeit | Soziales Engagement

Das Treffen der Gruppe 80+ im Dorfhaus Pehendorf, Gemeinde Rappottenstein, stand diesmal ganz im Zeichen der Aktion „Auf gesunde Nachbarschaft!“ des Fonds Gesundes Österreich und der Dorf- und Stadterneuerung Waldviertel. Am Nachmittagsprogramm stand das gemeinsame Singen und Musizieren, das Lesen von Gedichten und das Plaudern. Martha  Fuchs und Frieda Grünstäudl gaben auch Gesundheitstipps, wie zum Beispiel die richtige  Anwendung von Lavendel oder einige leichte Bewegungsübungen, um in Form zu bleiben.

Sprachenstammtisch in Ceske Velenice

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Litschau - Ceske Velenice
Themen:  Bildung und Lernen | Soziales Engagement

Zusätzlich zu dem bereits seit einiger Zeit bestehenden Englisch-Stammtisch in der Heidenreichsteiner Arche hat sich vor Kurzem auch eine  Dialogrunde im „Viet House“ in Ceske Velenice neu entwickelt. Hier kommen Jugendliche und Erwachsene zusammen und tauschen sich in Englisch, Französisch, Tschechisch, Vietnamesisch und Deutsch als Fremdsprache in entspannter Atmosphäre und mit größtem Spaßfaktor aus. Beim letzten Sprachenstammtisch gab es die Gruppe um Frau Musil, bei der David Lenz und Markéta Svarcová ihre französischen Kenntnisse verbesserten.

Grätzelwanderung Harmanschlag

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Harmanschlag
Themen:  Bewegung | Feste und Geselligkeit

Auf Einladung des Dorferneuerungsvereines Harmanschlag  wurde die Bevölkerung zu einer Wanderung durch den Ort und in die Umgebung eingeladen. TeilnehmerInnen aller Generationen folgten dem Aufruf und nach der Streckenbesprechung  und den organisatorischen Hinweisen marschierte die Gruppe los. Mit Fortdauer der Wanderung kristallisierten sich  die verschiedensten Kleingruppen heraus. Es wurde getratscht, gesungen  und diskutiert. Dabei kamen viele Neuigkeiten ans Tageslicht und vor allem viele Informationen wurden von den Älteren an die Jüngeren weitergegeben.

Ein Projekt des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich