Ausstellung mit Generationenfest eröffnet!

Ausstellung mit Generationenfest eröffnet!

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Grünbach
Themen:  Bildung und Lernen | Feste und Geselligkeit
Projektgröße:  Kleine Projekte

Neun Jahrzehnte war der Grünbacherhof ein elementarer Teil der Arbeiter- und Kulturgeschichte von Grünbach am Schneeberg. Hier wurde getanzt, gefeiert, hier wurden aber auch Versammlungen abgehalten, Filme gemeinsam angesehen. Vor allem zur Blütezeit des Steinkohlenbergbaues in Grünbach war das Haus ein lebendiger Treffpunkt, war Kino, Ballsaal und Konzerthaus.

20 Jahre stand das Objekt mitten in Grünbach leer, ehe es vor kurzem wieder neues Leben eingehaucht bekam …..

 

Die Ausstellung „Vom Arbeiterheim zum Urhof, 1924 bis 2014“ wurde mit einem großen Fest eröffnet. Es war ein Treffen quer durch alle Generationen, ZeitzeugInnen diskutierten mit jungen Menschen über die Vergangenheit, es kam zu berührenden Begegnungen von längst Weggezogenen mit alten FreundInnen von einst.

Die Bilder und Gegenstände der Ausstellung, die die Geschichte lebendig machen, stammen fast ausnahmslos von den BewohnerInnen von Grünbach, daher ist hier auch ein sehr hohes Maß an Identifikation gegeben; zur Ausstellungseröffnung kamen daher viele GrünbacherInnen, Ehemalige und Dagebliebene. Im Zuge der Ausstellungseröffnung wurden auch Bilder von einst mit einem Beamer präsentiert, ein weiterer Höhepunkt war die (digitale) Vorführung eines alten Stummfilmes von anno dazumal…

 

Das Fest zur Ausstellungseröffnung zeigte sehr eindrucksvoll, dass die GrünbacherInnen sehr STOLZ auf ihr DORF sind. Die rege, vor allem auch generationsübergreifende Kommunikation ist eine gute Basis für eine GESUNDE NACHBARSCHAFT auch in Zukunft!

Kontakt: Walter Ströbl
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich