Preisregen für unser Projekt „MahlZeit!“

Das neue Jahr beginnt für unser Projekt „MahlZeit! - gemeinsam essen, reden, lachen“ mit einem richtigen Preisregen:

Von der niederösterreichischen Initiative „Tut gut!“ wurde der Vorsorgepreis 2018 vergeben, der die kreativsten, nachhaltigsten und innovativsten Vorsorgeprojekte aus ganz Österreich vor den Vorhang holt. Gleich drei FGÖ-geförderte Projekte wurden dieses Jahr mit der begehrten Auszeichnung gewürdigt. Das „Auf gesunde Nachbarschaft!“-Projekt „MahlZeit!“ erhielt den Preis in der Kategorie „Gemeinden/Städte“.

Beim Projektwettbewerb der Dorf- und Stadterneuerung holte sich „MahlZeit!“ den 1. Platz in der Kategorie „Soziale Dorferneuerung“. Das Projekt wurde aufgrund seiner Originalität, Bürgerbeteiligung und sozialen Nachhaltigkeit zum Sieger gekürt.

 

Das Projekt „MahlZeit!“ bringt Seniorinnen und Senioren zum gemeinsamen Mittagessen in lokalen Gasthäusern des Waldviertler Kernlands zusammen. Sie verbringen den Nachmittag mit gemeinschaftlichen Aktivitäten und stärken damit ihre sozialen Netze. „MahlZeit!“ wurde von der NÖ.Regional.GmbH und dem Verein Waldviertler Kernland gemeinsam umgesetzt.

 

Wir gratulieren unserem tollen Projekt ganz herzlich!

 

Foto von der Verleihung des Vorsorgepreises: © NLK Reinberger

 

Bildergalerie
Ein Projekt des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich